Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

December 19 2011

dasgehtnichtklar
11:36

Urteil im Inzest-Prozess: Gericht lässt Vergewaltigungsvorwurf fallen


Ein Vater wird von seiner Tochter der 500fachen Vergewaltigung beschuldigt, wird aber von Vergewaltigung freigesprochen mit der Begründung, es hätte sich um einvernehmlichen Sex gehandelt. 
Und als seine Tochter noch minderjährig war, war das auch einvernehmlich oder wie?

December 17 2011

dasgehtnichtklar
16:23

"Warum backen Jungs nicht?"
fragt eine Mitarbeiterin vom jetzt-Magazin der Süddeutschen Zeitung. Ein Mitarbeiter gibt obige Antwort.
Reposted bytowserkackscheisse
dasgehtnichtklar
16:16

Kommentarlos zum kotzen.
dasgehtnichtklar
16:10
3316 2b12
taz.de

Herr Wulff macht schlechte Politik und Frau Wulff sieht schlecht aus.

Ich weiß nicht, warum Christian Wulffs Ehefrau in die Diskussion darüber, ob ihr Mann ein geeigneter Bundespräsident ist, gerne mal mit einbezogen wird.
Beispielhaft dafür der obige Kommentar zu einem taz-Artikel in dem der Kommentator Christian Wulff für seine Handlungen und Bettina Wulff für ihr Aussehen kritisiert.

December 15 2011

dasgehtnichtklar
21:02

"Wen würdest Du gerne mal vergewaltigen?"

Ekelhafte Praktiken bei einer Studentenverbindungen in den USA: Ein Fragebogen an alle Mitglieder beeinhaltet u.A. die Frage "Wen würdest Du gerne mal vergewaltigen?".

Und die Geschichte der Burschis ist nicht besser: in den 90ern bestand das Aufnahmeritual zum Teil darin, einen rassistischen Witz zu erzählen.
dasgehtnichtklar
19:53
6180 6382 500

Diskussionen über #piratlb, der Nacktfotos einer Piratin an Dritte verschickt hat. Und möglicherweise Piraten beim Sex filmt, Mails abfängt und Leute erpresst.
Und wie das so üblich ist, sobald das Wort "Nacktfoto" auftaucht: bescheuerte Kommentare garantiert. Siehe oben.
dasgehtnichtklar
14:42

Manchmal landet man aus Versehen auf irgendwelchen Blogs und möchte nur kotzen.

December 14 2011

dasgehtnichtklar
23:42

Jungs zu den Pferden


Bei Fuckermothers gibts eine kleine Geschichte, genau zu dem Thema, vielleicht ja sogar zum gleichen Spielwarenhändler? Da hat ein 7-jähriger einen Brief geschrieben, in dem er sich wundert, warum die Jungs nie mit den Ponys spielen.
dasgehtnichtklar
21:46
Der Guardian berichtet über zunehmende Vagina-Schönheits"operationen. Klick auf die untere Bildhälfte für den Artikel.

Lust auf eine Designer-Vagina?

Frauen bekommen immer wieder gesagt, vorgelebt und gezeigt, dass sie unperfekt sind.
Unsere Haare? Zu splissig, zu fettig, zu lang, zu wenig Schnitt drin.
Unsere Ohren & Nasen? Zu klein, zu groß, zu abstehend, anliegend, zu schnell rot werdend.
Unsere Meinungen? Süß. Aber ein ernst zu nehmender Beitrag? Da doch lieber mal einen Mann fragen!
Unsere Gefühle? Zu viele, zu chaotisch, zu hormongesteuert.
Unsere Körper: Zu klein, zu groß, zu dick, zu dünn, zu fett, zu schwabbelig, zu blass, unproportional. Und unsere Brüste ja sowieso.

Und unsere Vaginas? Zu faltig. Lieber mal den Doktor ranlassen.
dasgehtnichtklar
21:36

Weihnachtliches Geschenke kaufen ganz ohne sex & gender

Beim letzten Geburstag meines Neffen fragte ich in einem Spielzeugladen nach Spielen für fünfjährige Kinder. Darauf hin kam die Gegenfrage der Verkäuferin "Für ein Mädchen oder für einen Jungen?".

Beim heutigen Weihnachtsgeschenke-Kauf (in einem anderen Laden) für meinen Neffen und meine Nichte lief es erfreulicherweise besser: ich fragte wieder wo sich Spiele für das jeweilige Alter befinden und mir wurde ohne Geschlechtsnachfragen und Hinweise auf Lilifee und Plastiktrecker geholfen. Da gehe ich wohl wieder hin wenn der nächste Geburstag ansteht :)
Reposted byDiamondRedden DiamondRedden

December 13 2011

dasgehtnichtklar
20:56
3435 6c4e
taz.de

Die taz fragt in ihrem Streit der Woche "Müssen Linke Weihnachten hassen?". In den Kommentaren kritisiert jemand das heteronormative Bild einer Familie, das an Weihnachten gerne und viel (vorallem in der Werbung) benutzt wird. Jemand anders hat darauf den obigen Kommentar verfasst. Daran sind m.E. zwei Dinge problematisch:

1. Der Glaube daran, dass (nur) biologische Elternschaft die "richtige" Elternschaft ist.
2. Der Glaube daran, dass es nur Mann & Frau braucht, damit es ein Kind "gibt". Das ist  auch schlichtweg falsch, da viele homosexuelle Paare sich z.B. zu dritt entscheiden ein Kind zu bekommen.
dasgehtnichtklar
00:38
Okay, ich stimme Dir in gewisser Hinsicht zu. Wäre Kritik bzw. eine Auseinandersetzung mit dem / der Zeichner_in des Comics meine Intention gewesen, würde ich Dir sogar völlig zustimmen.
Das ist aber gar nicht meine Intention. Und "böse" oder "sexistische" Absichten habe ich nicht unterstellt. Aber "gut/witzig gemeint" ist hier eben schlecht/sexistisch gemacht. Bin ich drüber gestolpert, fands doof, habe meinen Unmut undiplomatisch bekundet.

Allerdings finde ich Deine Formulierung, "schlimmstenfalls kann man(n?) das auch als Anregung verstehen, "Arschloch" zu werden" problematisch. Da schwingt mit, dass ich (Mit)Schuld daran habe, dass jemand zum "Arschloch" wird, weil ich ein sexistisches Comic poste.

December 12 2011

dasgehtnichtklar
23:23
Ich verstehe Dein Argument nicht. Unabhängig davon, ob etwas eine Meinungsäußerung oder eine Diskussionsangerung ist, kann es doch trotzdem sexistischer Bullshit sein. Und m. E. ist dieses Comic genau das, es reproduziert nämlich vier Stereotype:
1) den netten Typen, der aber nie der Lover, sondern immer nur der beste Freund sein wird
2) das Gegenteil von 1): der boyfriend der Arschloch / jerk ist, aber eben eine Frau "abbekommt"
3) die Frau, die auf Arschlöcher / jerks steht
4) die Frau, die alle eeeeeewig vollquatscht mit ihren Gefühlen, Shopping, ihren Klamotten... (und der nette Typ hört sich das natürlich auch noch an)
dasgehtnichtklar
11:37
dasgehtnichtklar
11:19

Rape in the US military: America's dirty little secret secret


Im Guardian schreibt jemand über Vergewaltigungen von Männern und Frauen beim US-Militär.
Für Soldatinnen soll die Wahrscheinlichkeit von Soldaten vegewaltigt zu werden fünf mal höher liegen, als die Wahrscheinlichkeit bei einem Einsatz ums Leben zu kommen.

Da kämpft man doch gerne fürsVaterland!
dasgehtnichtklar
11:02

Erst ERGO, jetzt Wüstenrot: Firmen sponsern die Bordellbesuche ihrer Angestellten



Und jetzt stellt euch mal vor wir hätten eine Frauenquote in Unternehmen. Dann können die hart arbeitenden Manager ja nicht mal mehr bei ihren Dienstreisen im Bordell entspannen. Frauen sind ja Spaßverderberinnen, bekanntlich. Und ehe man sichs versieht gehts nach erfolgreichem Vertragsabschluss nicht mehr in den Puff, sondern zum Schuhe kaufen. *ironie off*
dasgehtnichtklar
00:17
4392 5b7a
Dieser Comic trifft etwas, was mir schön öfter aufgefallen ist, ganz gut: Wenn eine Frau oder ein Mädchen etwas nicht gut kann, dann wird das Nichtkönnen gleich auf das ganze weibliche Geschlecht ausgeweitet.

Passiert aber nur wenns um Dinge geht, die "Männer sowieso besser können" wie oben im Comic um Mathematik (oder auch Landkarten lesen, autofahren, einparken). Passiert nie, wenn eine Frau nicht gut kochen, trösten, nähen, Babyparties organisieren kann.
Reposted fromnymph nymph viaRekrut-K Rekrut-K

December 11 2011

dasgehtnichtklar
20:43
2977 d080 500
Kommentare bei G+ zur Wahl von Mister Germany.
Bin selbst kein Fan von Schönheitswahlen, aber die Kommentare sind völlig daneben. Besonders beschissen: der letzte.
Reposted byTheodoraPhanfinkregh
dasgehtnichtklar
20:21

Sexistischer Bullshit. Tolle Frauen stehen auf Arschlöcher, oder wie war das?
Reposted byjmekajileonelleaybjskackscheissesellerie
dasgehtnichtklar
19:59
6378 660c 500
Wer überlegt sich eigentlich solche sexistische Kackscheiße für Kleinkinder? m( yfrog.com/hw4s7kj
Reposted fromch ch viakackscheisse kackscheisse
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl